04.05.2015 | European Coatings Show 2015

Von der Anlagenhygiene bis zum Energiemanagement

Interessante Themen und ein umfangreiches Leistungsspektrum standen im Mittelpunkt der diesjährigen European Coantings Show, der internationalen Messe der Farben und Lack Industrie in Nürnberg. Vom 21. bis zum 23. April 2015 informierte die OAS AG das Fachpublikum unter anderem über Applikation von Desinfektions- und Konservierungsmitteln. Dieses Thema stieß auf großes Interesse, besonders im Hinblick auf die geänderten Vorgaben des Gesetzgebers, der gesteigerten Anforderungen an die Erteilung vor Gütezeichen und die endgültige Umsetzung der CLP-Verordnung, welches die Anlagenbetreiber oftmals zu einer Änderung der gewohnten Prozesse für die Desinfektion und Konservierung der Anlagentechnik zwingt. Weitere Informationen finden Sie [hier].

Ein weiteres interessantes Thema für Hersteller von Farben und Lacken ist das Lagern, Dosieren und Fördern von Schüttgütern mit Sollwerten von 0,5 – 300 kg. Dank eines modularen „Baukastensystem“, der Klein- und Mittelkomponentenstation, ist die Investitionssicherheit gewährleistet. Der Aufstellungsort der Dosierstation ist dabei frei wählbar. Weitere Informationen finden Sie [hier].

Für das Prozessleitsystem stellt die OAS AG erstmals ein Web Portal vor. Welches sowohl das Energiemanagement als auch die Produktionseffizienz mit Hilfe von Kennzahlen transparent darstellt. Weiter Informationen finden Sie [hier].