12.03.2017 | OAS AG übernimt Mehrheit am Institut für angewandte Systemtechnik

Die OAS AG ist der neue Hauptanteilseigner des Institutes für angewandte Systemtechnik (ATB) in Bremen. Das ATB ist 1991 von der Freien Hansestadt Bremen und Bremer Industrieunternehmen, wie OHB, Daimler und OAS gegründet worden.

Nach dem sich das Land Bremen von seinen Anteilen getrennt hat, wird OAS jetzt durch seine Aufstockung der Anteile verstärkt die Arbeits des Institutes stärken und beschleunigen.

Der vollständige Artikel aus dem Kurier am Sonntag kann unter dem nachfolgenden Link abgerufen werden:

http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-politik-wirtschaft_artikel,-bremen-verkauft-anteile-an-forschungseinrichtung-_arid,1565611.html