Bremen, Mai 2016. Der Aufsichtsrat der OAS AG Bremen hat in seiner Sitzung vom 22. April 2016 zur zusätzlichen Verstärkung der Führungsebene ein neues Vorstandsmitglied zum 1. Mai 2016 berufen.

Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzender, Otto A. Schwimmbeck, sieht für die Zukunft diverse Wachstumsmöglichkeiten für das Unternehmen und ist somit sehr erfreut über die personelle Bereicherung der Geschäftsleitung.

Andre Daniel Neumann, Jahrgang 1974, Vorstandsmitglied für Finanzen und Controlling ist seit 2009 bei der OAS AG tätig und fungierte seitdem als Prokurist desselben Geschäftsbereiches. Im Verlauf seiner bisherigen Unternehmenszugehörigkeit konnte er das Unternehmen durch sein kompetentes Fachwissen sowie Engagement voranbringen und wird dies in seiner neuen Funktion weiterhin tun.

Kurzporträt:

Die OAS AG zählt zu den führenden Anbietern branchenspezifischer Anlagen für die chargenorientierte Fertigungsindustrie. Das Leistungsportfolio reicht von der Planung und Realisierung gesamter Produktionsanlagen über Lieferung von mess- und regeltechnischen Komponenten bis hin zur Entwicklung innovativer Softwareprodukte für die Prozesssteuerung. Mit derzeit circa 200 Mitarbeitern entwickelt die OAS AG im Technologiepark Bremen mit bundesweiten Niederlassungen effiziente Lösungen für den Bereich Prozessautomation, Steuerung und Dokumentation.