Optimierung der Werksverkehre

Für die Optimierung seiner Werksverkehre setzt ein mittelständischer Hersteller von Stärkeprodukten auf eine Yard Automation Lösung von OAS. Von der geordneten Anmeldung der Lkw Verkehre, über den bedarfsgerechten Aufruf des Fahrers zur Beladestelle, bis hin zur vollständigen Steuerung des Belade- und Wägeprozesses steuert das Yard Management System von OAS sämtliche Verkehre im Werk.

Mehrsprachenfähige Anmeldung für Lkw Fahrer

Über den mehrsprachenfähigen Anmeldeprozess an einem Selbstbedienterminal führt der Fahrer die Anmeldung am Check-In eigenständig durch. Über die Erfassung eines Barcodes auf dem Fahrauftrag werden bereits alle relevanten und vordisponierten Auftragsdaten in den laufenden Vorgang übernommen. So können Fehleingaben durch den Fahrer bereits im ersten Prozessschritt vermieden werden.

Dokumentenerfassung am Selbstbedienterminal liefert wichtige Prozessdaten für die Logistik

Eine Besonderheit bei der Anmeldung stellt die innovative Dokumentenerfassung des Selbstbedienterminals dar. Der Fahrer hat die Möglichkeit mitgebrachte Dokumente über das Selbstbedienterminal einzuscannen und so dem Prozess zuzuführen. Über die Ausgabe eines Funkruf-Pagers kann der Fahrer nach erfolgreicher Anmeldung bedarfsgerecht für die Beladung aufgerufen werden.

Sichere Steuerung des Beladeprozesses

An der Beladestelle wird der Beladeprozess erneut eigenständig durch den Fahrer durchgeführt. Über ein Selbstbedienterminal wird der Fahrer sicher und komfortabel geführt. Piktogramme und multilinguale Anweisungen über den Touchscreen erhöhen hierbei die Prozesssicherheit und ermöglichen eine effiziente Abwicklung der Beladung. Durch die Integration von Fahrzeugwaagen in die Beladestraßen kann die eichfähige Verwiegung direkt an der Beladestelle erfolgen und der Beladesteuerung fortlaufend aktuelle Gewichtswerte übermitteln.

Intelligente Schnittstellenkommunikation

Die Kommunikation mit allen kundenrelevanten Schnittstellen zu Warenwirtschafts-, Steuerungs- sowie Laborsystemen wird durch unsere webbasierte Yard Management Software LOGIS fortlaufend sichergestellt. Mit Abschluss des Beladeprozesses erhält der Fahrer an einem Check-Out Selbstbedienterminal seine Dokumente und der Pager wird wieder eingezogen.

Ihr Ansprechpartner für intelligente Yard Automation Lösungen:

Möchten auch Sie von einer Optimierung Ihrer Lkw Verkehre profitieren? Gerne beraten wir Sie in einem individuellen Gespräch zu einer Optimierung Ihrer Lkw Verkehre im Werk. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.