17.06.2015 | MES und Visualisierung für Verpackungslinien in der Lebensmittelindustrie

Mit dem Manufacturing Execution System (MES) proNTo konnte die OAS AG einen großen Lebensmittelhersteller überzeugen. proNTo stellt das MES für eine Vielzahl an Verpackungslinien und visualisiert die Prozessabläufe.

Dabei agiert proNTo als „Kommunikationszentrale“ zwischen den einzelnen Anlagenteilen, wie Preisauszeichnungssysteme, Kameras, Drucker, Fördertechnik, Palettier- und Lagersysteme. Mit einer Schnittstelle zum übergeordneten Warenwirtschaftssystem (ERP) nimmt proNTo die kundenbezogenen Fertigungsaufträge in Empfang und sortiert die verpackte Ware auf diverse Staubänder, sodass die Palettierung mit kompletten Packaufträgen versorgt wird. Anschließend erfolgt eine Rückmeldung der verpackten Einheiten an die Warenwirtschaft.

Eine Besonderheit ist die intelligente Vorkommissionierung in diversen Sortierbahnhöfen. Darüber hinaus wird der gesamte Verpackungsprozess mit proNTo visualisiert.