Bremen. Der Aufsichtsrat der OAS AG, Bremen hat in seiner letzten Sitzung neue Vorstandsmitglieder zum 01. Juni 2013 berufen.

Unternehmensgründer und neuer Vorsitzender des Vorstandes, Otto A. Schwimmbeck, ist davon überzeugt, mit dieser personellen Erweiterung des Vorstandes die Kontinuität und Zuverlässigkeit auch für die nächsten Jahre sicherzustellen.

Kerstin Schwimmbeck, Jahrgang 1969, gehört seit 2003 der Geschäftsleitung für den Unternehmensbereich regiodata an. Sie verantwortet als Vorstand für IT-Lösungen vor allem das Geschäft der IT-Infrastruktur und der IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen.

Uwe Heidbreder, Jahrgang 1963, Vorstandsmitglied für Marketing und Vertrieb ist seit 1993 bei der OAS AG tätig und hat seitdem in unterschiedlichen Funktionen mit der gesamten technischen Führungsmannschaft die erfolgreiche geschäftliche Entwicklung vorangetrieben und neue Geschäftsfelder erschlossen.

Kurzporträt:

Die OAS AG zählt zu den führenden Anbietern branchenspezifischer Anlagen für die chargenorientierte Fertigungsindustrie. Das Leistungsportfolio reicht von der Planung und Realisierung gesamter Produktionsanlagen über Lieferung von mess- und regeltechnischen Komponenten bis hin zur Entwicklung innovativer Softwareprodukte für die Prozesssteuerung. Mit derzeit circa 200 Mitarbeitern entwickelt die OAS AG im Technologiepark Bremen mit bundesweiten Niederlassungen effiziente Lösungen für den Bereich Prozessautomation, Steuerung und Dokumentation.