LKW-Zulaufsteuerung und Versandautomation

Das Yard Management, die Werkslogistik und die Versandautomation nehmen sich einer branchenübergreifenden Herausforderung an: Die Transparenz und die Effizienz des gesamten Material- und Warenflusses zu steigern. Dabei werden im Rahmen des Yard Managements die Zeitfenster für Anlieferung, Überwachung und Steuerung des Lieferverkehrs in der Warenannahme verwaltet. Dazu zählt die Zuteilung von Stellplätzen in Koordination mit den Ein- und Auslagerungsabläufen im Lager. Ebenfalls spielt die Verwaltung der Tore (Docks) und LKW-Wartebereiche (Yard) eine Rolle.

Effiziente Material- und Warenflusses auf dem Werksgelände

Das Yard Management beinhaltet somit die effiziente Planung, Organisation, Steuerung, Abwicklung und Kontrolle des gesamten Material- und Warenflusses auf dem Werksgelände (Yard/Hof ). Da das Yard Management erhebliche Optimierungspotenziale werkslogistischer Prozesse aufdeckt, kann es Ihnen zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen und Kostenersparnissen verhelfen.

Die OAS AG bietet für sämtliche Material- und Warenflüsse per LKW, Bahn und Schiff umfangreiche Lösungen zur Optimierung von werkslogistischen Prozessen für die LKW-Abfertigung. Abgerundet wird das Portfolio in der Yard Automation durch eine standardisierte LKW-Zulaufsteuerung, die individuell an kundenspezifische Abläufe angepasst werden kann.

Intuitive Fahrerselbstbedienung

Das selbstbediente Anmelden der Fahrer, die eventuell erforderliche automatische Lkw-Verwiegung, der ereignisorientierte Aufruf zur zugewiesenen Annahme- oder Ladestelle, die Dokumentenausgabe über ein Selbstbedienterminal, sowie die Anbindung an übergeordnete ERP-Systeme beinhalten ein enormes Einsparpotenzial und führen durch den Zeitgewinn zu Ihrem Wettbewerbsvorteil.

Wir unterstützen Sie von der Konzeptfindung bis zur Inbetriebnahme und liefern Ihnen Straßenfahrzeugwaagen, Verkehrsleitsysteme, Selbstbedienterminals sowie die erforderliche Yard Management Software aus einer Hand.

Optmierte Prozesse

Betriebsabläufe im Material- und Warenfluss sind in der Regel sehr komplex. Die OAS AG verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und das Prozess-Know-how, um Betriebsabläufe über Branchengrenzen hinaus umfassend zu analysieren und zu optimieren – ob in der Baustoffindustrie, in Kraftwerken, der Papierindustrie, Nahrungs- und Genussmittelbranche oder in der Entsorgung. Anhand von Prozessschaubildern und Flussdiagrammen stellen wir Interessenten für das Yardmanagement die optimierten Betriebsabläufe gerne anschaulich graphisch dar.

Kosten des Yard Managements & Qualitätsanspruch

Die resultierenden Kosten der Yard Automation hängen stets von den gewählten Komponenten ab. Bei der Wahl der Hard- und Softwareelemente sind grundsätzlich branchenspezifische Anforderungen zu berücksichtigen.

Den Kosten stehen die enormen Ersparnisse gegenüber – bedingt durch die Optimierung der werkslogistischen Prozesse und der damit einhergehenden Ressourceneinsparung. Unsere Hard- als auch Software des Yard Managements stammt aus unserem Hause, um unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden.

Zudem sind die hochwertigen Logistic Terminals auf Langlebigkeit auslegt. Die SB-Terminals können weiterhin durch die modulare Bauweise flexibel an zukünftige Aufgabenstellungen angepasst werden. Diese Eigenschaften machen die Investition in die Komponenten des Yard Managements noch lohnenswerter.

Vorteile des Yard Managements

Die Hard- und Software-Komponenten des Yard Managements lassen sich spezifisch auf die Anforderungen Ihrer Branche ausrichten. Optimieren Sie auf diese Weise individuelle Betriebsabläufe Ihres Unternehmens und sichern Sie zugleich Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Mit der Prozessoptimierung durch effizientes Yard Management resultieren nachfolgenden Vorteile:

 

 

Sofortige Kapazitätssteigerung

Die Yard Management Systeme von OAS optimieren Logistikströme und verkürzen Verweil- und Durchlaufzeiten am Standort. So gelingt einerseits die Einhaltung von vorgegebenen Zeitfenstern, andererseits die Steigerung der Kapazitäten bei gleichem oder sogar reduziertem Einsatz von Ressourcen.

Vollständige Transparenz

Zudem wird der gesamte Prozess von der Anmeldung über die Beladung bzw. Entladung der Fahrzeuge bis zum Werksaustritt transparent und lückenlos mit Zeitstempeln und Fotos dokumentiert. Die dokumentarische Erfassung geschieht unabhängig davon, ob die Abwicklung der Prozessschritte automatisiert oder manuell erfolgt.

Lückenloser Datenfluss

In die Yard Management Lösungen von OAS lassen sich Systemkomponenten wie zum Beispiel Fahrzeugwaagen, Be- und Entladestellen sowie Logistic Terminals problemlos integrieren. Realisieren Sie mithilfe von Schnittstellen zu über- oder nebengeordneten Systemen (ERP, TSM, LVS) den lückenlosen Datenfluss.

Allerhöchster Qualitätsanspruch

Unser Qualitätsanspruch ist hoch. Daher setzten wir bei Hardware als auch Software aus Produkte aus unserem Haus. Die hochwertigen Logistic Terminals sind auf Langlebigkeit, Robustheit und intuitive Bedienung ausgelegt. Sie können durch die modulare Bauweise flexibel an zukünftige Aufgabenstellungen angepasst werden.

Pufferung von LKW - Yard Management

Häufig stellen wartende LKW große Herausforderungen für die Logistik dar. Die LKW stauen sich und versperren Ein- und Ausfahrten.

Weiter

Logistic Terminals Übersicht

OAS Logistic Terminals sind vielseitig einsetzbar. Erhalten Sie detaillierte Informationen über unsere Terminallösungen.

Weiter

Unsere Softwarelösungen für die Werkslogistik und das Yard Management.

Weiter

Betriebsabläufe im Material- und Warenfluss sind zumeist sehr komplex zu verwalten. Die OAS AG verfügt als Yard Management Anbieter über jahrzehntelange Erfahrung und das fundierte Prozess-Know-how, um Ihre logistischen Betriebsabläufe über Branchengrenzen hinaus umfassend zu erfassen und optimieren.

Ob in der Baustoffindustrie, in Kraftwerken, der Papierindustrie, dem Transport der Nahrungs- und Genussmittelbranche oder in der Entsorgung: OAS entwickelte bereits werklogistische Lösungen für zahlreiche namenhafte Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen. Sprechen Sie uns für weitere Informationen gerne an.

 

Auszug unserer Referenezen im Yard Management

HEIDELBERGCEMENT GROUP
Paulaner Logo
Rehau Logo
Weig Logo

  • Effektive Prozesssteuerung,- transparenz- und -kontrolle
  • Verbesserte Durchlaufzeiten und optimierte Umschlagszeiten
  • Optimierter Einsatz von Ressourcen wie Ladekapazitäten und Personal
  • Effizientes Zeitfenstermanagement
  • Lückenlose und transparente Dokumentation
  • Höchste Flexibilität durch problemlose Systemkomponenten-Integration

Ihre Ansprechpartner

Uwe Schlemminger - OAS AG

Uwe Schlemminger

Telefon:+49 421 2206-0

Telefax:+49 421 2206-100

Porträt Ulrich Höcker

Ulrich Höcker

Telefon:+49 421 2206-0

Telefax:+49 421 2206-100

Sven Runtemund - OAS AG

Sven Runtemund

Telefon:+49 234 5164 953

Telefax:+49 234 5164 954