Am 1. Juli 2016 ist es soweit – die neuen SOLAS Vorschriften für die Verbesserung der Sicherheit in der weltweiten Seeschifffahrt treten in Kraft. Bei Fehlen einer Gesamt-Bruttomasse (VGM) eines Containers wird dies ab dem 1. Juli zur Folge haben, dass der Container nicht mehr verladen wird und...

Für einen europäischen Container-Terminal-Betreiber mit einem jährlichen Umsatz von über 3 Millionen Einheiten haben wir eine speziell für die SOLAS konforme Bruttomassenermittlung entwickelte Seecontainerwaage installiert. Im Gegensatz zur klassischen Abwicklung der Containerverwiegung per Lkw...

Weiter

Für einen europäischen Kompetenzführer in der Verwertung von Nebenprodukten aus Steinkohlekraftwerken und einem Marktführer auf dem Strahlmittelmarkt optimiert OAS die werkslogistischen Verkehre.

Mit der Herausforderung von ständig steigenden Verkehrszahlen, der Internationalisierung des Speditionsgeschäfts und die damit verbundene Abwicklung von fremdsprachigen Lkw-Fahrern ist zur Optimierung und Automatisierung ein neues Yard Management System eingeführt worden, um die Lkw Verkehre...

Weiter

Mit der Einführung des neuen Eichrechts entstanden neue Herausforderungen für das konforme Wiegen von Kleinstmengen.

Die Einhaltung der Mindestlast (Link: Informationen zum neuen Eichrechtan eichfähigen Waagensystemen ist entscheidend, um Ordnungswidrigkeiten und empfindliche Strafen von bis zu 50.000 Euro zu vermeiden.

Um den neuen Anforderungen des Eichrechts noch besser gerecht zu werden, stellte ein...

Weiter

Ein namhafter Hersteller von zementbasierenden Baustoffen modernisiert gemeinsam mit OAS sein werkslogistisches System.

Als langjähriger Kunde erweitert das mittelständische Unternehmen seine Yard Management Lösung um neue Logistic Terminals, die eine mehrsprachige Fahrer-Selbstbedienung sicherstellen und für einen reibungslosen Betriebsablauf sorgen.

Im gleichen Zuge fand eine Umstellung auf die nächste...

Weiter

Ein großes, süddeutsches Bauunternehmen mit europaweiten Tätigkeitsbereich und Niederlassungen realisiert mit OAS eine extremflache Überflur-Fahrzeugwaage in Sonderbreite zur Verwendung unter seiner bestehenden Asphaltmischanlage.

Aufgrund der niedrigen Durchfahrtshöhe der Asphaltmischanlage ist eine extraflache Ausführung der Überflurwaage gewählt und in die bestehende Beladestraße integriert worden. In Zusammenarbeit mit dem Kunden hat die OAS eigene Konstruktionsabteilung eine passgenaue Fahrzeugwaage zur Integration an...

Weiter