Wird mein ausgehender Werksverkehr auf Überladung kontrolliert? Wenn Sie sich diese Frage bisher nicht gestellt haben, könnten auch Sie unbewusst von dem Problem mit überladenen Fahrzeuge betroffen sein.

Für eine deutsche Traditionsbrauerei stellte sich diese Herausforderung im Zusammenhang mit...

Wird mein ausgehender Werksverkehr auf Überladung kontrolliert? Wenn Sie sich diese Frage bisher nicht gestellt haben, könnten auch Sie unbewusst von dem Problem mit überladenen Fahrzeuge betroffen sein.

Für eine deutsche Traditionsbrauerei stellte sich diese Herausforderung im Zusammenhang mit...

Weiter

Ein traditionsreicher, familiengeführter Papierhersteller führt gemeinsam mit OAS ein neues Yard Management System ein.

Aufgrund der steigenden Produktion des Papierherstellers optimiert OAS die Werkslogistik, um die Abwicklung der zusätzlichen Lkw-Verkehre zu ermöglichen und diese effizient zu gestalten. Mit der Umsetzung des Yard Management Systems wird die OAS Anwendung „LOGIS“ alle logistischen Prozesse entlang...

Weiter

Ein internationaler Baustoffkonzern setzt bei der Ausrüstung einer neuen Produktion für bauchemische Produkte in der Schweiz auf die Kleinkomponenten-Dosierstation der OAS AG.

Der Aufbau der Kleinkomponenten-Dosierung beinhaltet die automatische Dosierung von Additiven. Das durchgängige System umfasst zu Beginn des Prozesses die Zuführung der Rohstoffe über Big-Bags in die Lagerbehälter, wo eine Pufferung stattfindet. Über speziell konstruierte Dosieraggregate unter den...

Weiter

Für einen mit der weltweit größten Baustoffproduzenten realisiert OAS, im Rahmen einer globalen Logistik-Initiative des Konzerns, ein neues Logistiksystem für verschiedene Standorte.

Durch die Optimierung der Logistikprozesse können die Abläufe in den Werken zukünftig wesentlich schneller abgewickelt und dadurch Einsparungen in der Logistik erzielt werden. Als Bindeglied zum Lkw-Fahrer kommen OAS Logistic Terminals zum Einsatz, die eine komfortable und selbstbediente Abwicklung...

Weiter

Für einen namhaften, mittelständischen Produzenten von gipsbasierten Baustoffen modernisiert OAS die Dosierung von Zusatzmitteln.

Durch den Einsatz von Sammelbehältern über den Mischern wird ein Chargenversatz erreicht, um Zusatzstoffe vorzulegen und die Einsparung von Dosierorganen zu ermöglichen. Zusätzlich zur Installation der notwendigen Komponenten für die Anlagentechnik wird das bereits etablierte OAS Prozessleitsystem...

Weiter