Die Lebensmittelherstellung ist ein komplexer Prozess: Zahlreiche Arbeitsabläufe müssen automatisiert und gesteuert, unterschiedliche Roh-, Zwischen- und Endprodukte verarbeitet und Daten lückenlos zurückverfolgt werden.

Zudem müssen die Anforderungen des International Food Standards (IFS) sowie anderer nationaler und internationaler Regelwerke (oder auch der Weihenstephan Standard) berücksichtigt werden.

Das MES Fertigungsleitsystem ".factory" der OAS AG sorgt hier für die nötige Transparenz und liefert ein branchenorientiertes Tool für das Management.

Die übergreifende Software verdichtet die relevanten Produktionsdaten zu übersichtlichen Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators) und einfach abzurufenden Berichten. Mit einer einzigen Softwarelösung können Lebensmittelproduzenten so selbst komplexe Abläufe optimal in Einklang bringen und die nötige Transparenz über alle Prozessschritte gewinnen – von der Disposition über die Produktion bis zur Fertigwarenverpackung.

Sie haben viele Prozesse und Schnittstellen - wir verstehen die Integration

Unser Team aus Ingenieuren und Entwicklern versteht Ihren Prozess. Unsere Mitarbeiter haben ihre Prozesskompetenz in unterschiedlichen Branchen erworben.

Ein Beispiel für praxisnahe Lösungen aus unserem Haus: die OAS-Waage – ein intelligenter, qualitätsbestimmender Prozessschritt für Gewichte von 0,1 Milligramm bis 100 Tonnen. Die Wägetechnik ist die Grundlage unseres Know-hows in den Bereichen Förderung und Dosierung von Schüttgütern und flüssigen Materialien.

Von der Automatisierung (Schaltschrankbau und SPS Programmierung) bis zum Fertigungsleitsystem erhalten Sie von der OAS AG das gesamte Spektrum der Steuerungs- und Leittechnik aus einer Hand.

MES Consulting

Ob es darum geht, die Produktion in das Warenwirtschaftssystem einzubinden, neue Maschinen und Anlagen zu erfassen oder zu integrieren – unsere Projektmanager begleiten Sie von der Beratung bis zur Umsetzung und bilden Ihre Anforderungen und spezifischen Prozesse in unserer Software ab.



Ihre Ansprechpartner

Porträt Ronald Möhring

Ronald Möhring

Telefon:+49 421 2206-0

Telefax:+49 421 2206-100