Drehrohrverteiler

für die Baustoffindustrie

Drehrohrdosierverteiler

zur Verteilung von Schüttgütern

Der von der OAS AG entwickelte Drehrohrdosierverteiler wird in der Baustoffindustrie zur Verteilung von Schüttgütern erfolgreich eingesetzt. Die kompakte Einheit eignet sich sowohl für die Verteilung von Fertigprodukten als auch von Rohstoffen auf bis zu 6 Ziele. Der Verteiler ist auch für abrasive Schüttgüter ausgelegt.

Über einen Zahnradkranz wird die Verteilereinheit angetrieben und mittels Initiatoren positioniert. Das spezielle Dichtungssystem erlaubt in Verbindung mit dem durch Stahlfedern erzeugten Anpressdruck der Grundplatte eine extrem staubarme Schüttgutverteilung.

keine Kornverschleppungen

Die Besonderheit an unserem Drehrohrverteiler ist, dass es zu keinen Kornverschleppungen zwischen den Zielen bzw. Chargen kommt. Dies ist beispielsweise bei der Herstellung von Edelputzen ein entscheidender Produktvorteil.

Grundausführung des Drehrohrverteilers

In der Grundausführung wird das Aggregat als Drehrohrverteiler ausgelegt. Dies ist beispielsweise für die

Beschickung von Silozügen

ausreichend. Soll jedoch auf Ziele wie (Tandem-) Big-Bag-Abfüllungen, Becherwerke oder Packmaschinen verteilt werden, so ist eine geregelte Materialaufgabe zwingend erforderlich. Dies wird durch die Integration einer frequenzumrichtergesteuerten Zellenradschleuse in den Materialweg der drehenden Schurre sichergestellt.

Dadurch eignet sich dieser Drehrohdosierverteiler beispielsweise auch zum Materialeintrag von Schüttgütern in mehrere Dissolver in der Farben- und Lackproduktion bzw. bei der Herstellung von Dispersionsputzen.

Drehrohrverteiler der OAS AG

Ihre Anfrage

Wir sind für Sie da und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr über die OAS AG erfahren, wünschen ein Angebot, haben eine Frage zu einem unserer Geschäftsbereiche oder benötigen Unterstützung bei Ihrer Hardware, Software oder Infrastruktur? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!