Modulare Siloanlage

für die Silokapazitätserweiterung von Trockenstoffanlagen

Modulare Siloanlage zur Erweiterung Ihrer Kapazität

Eine Siloanlage ermöglicht es Ihnen, Ihre Schüttgüter und Rohstoffe effizient zu lagern und zu dosieren. Egal ob als Lebensmittelsilos oder Getreidesilos in der Nahrungsmittelindustrie oder zur Verarbeitung von Sand, Zement, Kies oder auch Farben und Lacke in der Schüttmittel-Industrie – unsere modularen Siloanlagen sind die umfassende Lösung für Ihren Betrieb.

Einsatz von Siloanlagen

Eine Siloanlage dient zur Lagerung und Dosierung von Schüttgütern sowie zur Erweiterung der bestehenden Lager- und Dosierkapazitäten. Daher finden unsere Silos in einer Vielzahl von Industrien Verwendung, beispielsweise in der Baustoff- und Chemieindustrie, der Lebensmittelindustrie, der Pharma-Branche, der Farben- und Lackindustrie und in der Lebensmittel-Produktion.   

Siloanlage von OAS

Abgestimmt auf die individuellen Voraussetzungen Ihres Betriebs und Ihres Industriezweigs bieten wir Ihnen die passende Siloanlage zur Lagerung und Dosierung Ihrer Rohstoffe. Aufgrund der modularen Bauweise mit runden Außenwänden verläuft die Montage schnell und unkompliziert und Ihre bestehende Produktion bleibt ungestört. Bei der Bauweise der modularen Siloanlage legen wir Wert auf Effizienz: Die Rundsilos von OAS laufen nach unten hin trichterförmig zusammen, wodurch die Schüttgüter besser herausfließen.

Die Vorteile unserer modularen Siloanlage sind, dass Sie alle Ihre Schüttgüter in einer einzigen Anlage lagern und dosieren, die Anlage problemlos an die Produktion anbinden und je nach Bedarf erweitern können.

Silomodulanlage der OAS AG
Silomodulanlage der OAS AG
Silomodulanlage der OAS AG

Erweiterung Ihrer Siloanlage

Oftmals steigt die benötigte Anzahl an Rohstoffen und eine Erhöhung Ihrer Silo- und Dosierkapazitäten wird notwendig. In unserer modularen Siloanlage sind alle dafür erforderlichen Komponenten von der Dosierung bis zur Drucklufterzeugung kompakt eingebaut, sodass ein autarker Betrieb bei kürzester Umbauzeit möglich ist. In die Bestandsanlage wird lediglich ein Empfangsbehälter integriert. Je nach Bauform, Höhe und Seitenwänden kann Ihre bestehende Siloanlage auch individuell mit unseren Modulen erweitert werden.

Aufgrund des durchdachten Konzeptes wird die Siloanlage auch für den Neubau von Reihenanlagen eingesetzt. Planen Sie in Ihrem Betrieb den Bau einer Produktionsanlage inklusive eines Silos für Schüttgut und Rohstoffe, bleiben Sie mit unserer modularen Siloanlage flexibel und für alle Eventualitäten gewappnet.

Jetzt kostenlos beraten lassen!

Aufbau der Siloanlage

Die erweiterbare Siloanlage wird wabenförmig auf einer Fläche von ungefähr 100 m2 errichtet. Die Grundausstattung umfasst drei Silokammern mit runden Seitenwänden aus hochwertigem Stahl oder Edelstahl. Ein großes Silo mit Doppelkammer bildet das Zentrum der Anlage, um das in Kreisform bis zu acht weitere Rundsilos aufgebaut werden können. Angepasst an Ihre Bedürfnisse können Sie die Silos mit 40 bis 120 m3 Rohstoff befüllen. Einen Mehrbedarf an Rohstoff und eine Erhöhung der Dosierkapazität löst die Anlage mit ihren Erweiterungen somit schnell und unkompliziert.

Innerhalb des Grundmoduls der modularen Siloanlage befinden sich die Dosieraggregate, die Verwiegung, die Rohstoffförderstation, der Druckluftkompressor, die Steuerung sowie der Treppenaufgang zum Dach des Rundsilos. Die Förderung in die Mischanlage erfolgt über einen Drucksender oder alternativ über ein Becherwerk. Der Empfangsbehälter in der Mischanlage kann entweder ein neuer Behälter mit Filter sein oder es wird bei Platzmangel direkt in eine vorhandene Waage gefördert. Das OAS-Prozessleitsystem pronto übernimmt für Ihre Siloanlage und die gesamte Produktion die unkomplizierte Steuerung.

Vorteile der modularen Siloanlage im Überblick
  • Freie Standortwahl in einem Umkreis von bis zu 100 m um Ihre vorhandene Mischanlage
  • Für fast alle Industriezweige (Chemische Industrie, Schüttgut-, Farben-, Lackindustrie) und Rohstoffe (Getreide, Zement, Sand, Kies etc.) geeignet
  • Optimale Erweiterbarkeit mit einer Befüll-Kapazität der Kammern von 40 m3 bis 120 m3
  • Schnelle Chargentaktzeiten passen sich der Taktzeit der Mischanlage an
  • Niedrige Investitionskosten
  • Unkomplizierter Umbau zum Anschluss der Silomodulanlage an Ihre vorhandene Mischanlage
  • Erweiterung Ihrer bestehenden Siloanlage durch unsere flexiblen Module
  • Geringer Platzbedarf und vielseitige Bauformen und Aufstellmöglichkeiten
  • Kurze Montagezeit und kompakter Aufbau der Silos
  • Einfache Fundamente und Bauweise

Jetzt kostenlos beraten lassen!

Ihre Anfrage

Wir sind für Sie da und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr über die OAS AG erfahren, wünschen ein Angebot, haben eine Frage zu einem unserer Geschäftsbereiche oder benötigen Unterstützung bei Ihrer Hardware, Software oder Infrastruktur? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt